Regen, Wind, Alkohol und grossartige Bands

Wie das Emergenza Festival mit einem Herz voller Leidenschaft startet:

Regen, Wind, Alkohol und grossartige Bands

Emergenza Festival 08/11/2017 CONCERT GIG LIVEMUSIC FESTIVAL LIVEGIG Review Taubertal-Festival Bandcontest Bandwettbewerb Newcomercontest

Fangen wir mit einigen Fakten an: Das Internationale Finale 2017 startet mit schlechtem Wetter. Kann das Wetter wirklich unseren Geist unterdruecken? Denn das ist die wirkliche Frage. Regen, Sturm und Gewitter sind die Vorhersagen fuer die naechsten drei Tage. Drei Tage die normalerweise gefuellt sind mit Spass, Alkohol, Adrenalin und Rock 'n' Roll. Zu einer Zeit, wenn Musiker aus der ganzen Welt diese eine Buehne teilen und der Welt (und einer Gruppe von Juroren) zeigen, was sie zu bieten haben. Eine grossartige Atmosphaere, ob Regen oder Sonnenschein, denn wen kuemmert das? Uns auf jeden Fall nicht, genauer gesagt: We don't give a fuck! Wir saugen einfach die ganze Musik in uns auf. Musik aus der Schweiz, Daenemark, Belgien, Norwegen, Schweden, Australien, Russland, Italien, Korea, Polen, Japan, Spanien, Frankreich, Deutschland...und aus Deutschland sind auch die Superguests aus Muenchen, die unser wunderbares 3-Tages-Abenteuer starten. Dies sind die Olympischen Spiele des Rock 'n'Roll. Wo die Bands nicht wetteifern, sondern sich schlicht abfeiern und anfeuern. Es ist offensichtlich, oder? Warum sollte uns schlechtes Wetter davon abhalten abzugehen? Seit wann muessen wir uns schlecht wegen etwas Regen fuehlen, wenn wir gluecklich dazu singen koennen? Lasst uns eines klar stellen: Scheiss auf die Wettervorhersage...lasst uns feiern! Wie sagen sie es bei den Olympischen Spielen? Lasset die Spiele beginnen. Lasset die Musik beginnen!

ANMELDEN